Vortrag, Lesung, Diskussion
| Südstadt | Anklam

Veranstalter: DemokratieLaden Anklam/Landeszentrale für politische BildungArbeiter-Samariter-BundHansestadt Anklam

Tischgespräch und Live-Musik beim Interkulturellen Spätsommerfest

Unter dem Motto "Miteinander reden ist besser als übereinander – Wir löffeln unsere Suppe gemeinsam aus" können Anklamer Bürger(innen) und Politiker(innen) sowie alle anderen Gästen in lockerer Atmosphäre beim Löffeln der Suppe ins Gespräch kommen und einander persönlich kennenlernen. Die Suppe wird ab 14 Uhr in der Anklamer Südstadt serviert. Ab 16 Uhr zieht auf der Festbühne Südstadt die Band „Strom&Wasser“ mit ihrem hohen Gute-Laune-Faktor und der wilden Mischung aus Politik, Party und anspruchsvollen Texten das Publikum in den Bann.

Eine Veranstaltung der Hansestadt Anklam in Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund und dem DemokratieLaden Anklam.


Anmeldung und Kontakt


DemokratieLaden Anklam
Annett Freier & Dr. Lars Tschirschwitz |
Burgstraße 9 | 17389 Anklam | Tel: 03971 - 24 17 36 |
info(at)demokratieladen.de | www.demokratieladen.de |

Eine Einrichtung der Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern zur Förderung demokratischer Kultur im ländlichen Raum