| Meiersberg
Dorfstr. 151

Veranstalter: Landeszentrale für politische BildungLandeszentrale für politische Bildung/DemokratieLaden Anklam

Lesung aus "So viel Anfang war nie"

Der DemokratieLaden Anklam und die Gemeinde Meiersberg laden alle Interessierten ein zur Lesung mit dem Autoren und Journalisten Christhard Läpple sowie zu einem Gespräch über Ihr Dorf und Ihre Erfahrungen, aber auch Ihre Vorstellungen und Hoffnungen für ein Leben auf dem Land.

Ein kleines Dorf nördlich von Berlin. Es hatte zwei Weltkriege, die russische Besatzungsmacht, Flüchtlingstrecks und LPG überlebt, doch die Wiedervereinigung wirbelt das Leben dort vollkommen durcheinander. Hier treffen sich Kreative und Glücksritter. Gewinner und Verlierer. Alteingesessene und Großstadtmenschen. Theaterleute, die Freiräume mit Kulturprojekten aufladen wollen. Landschaftsarchitekten, die das Dorf neu erfinden. So viel Anfang war nie! So viel Hoffnung, so viele Erwartungen, so viele Wünsche. Doch das Dorf bleibt das Dorf – hier herrschen eigene Gesetzmäßigkeiten.

 

Der Autor

Der Journalist Christhard Läpple hat für seine "Notizenaus der Provinz", die auf wahren Begebenheiten beruhen,über viele Jahre seine Protagonisten interviewt.Er arbeitet beim ZDF, war u.a. Leiter des Kulturmagazins"aspekte", lebt in Berlin und hat einen Wohnsitz in derOstprignitz im Land Brandenburg.