Studienreise
| Barcelona | Barcelona

Veranstalter: Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit und Leben MV e.V.

Barcelona! Leben und Arbeiten zwischen wirtschaftlicher Prosperität und politischer Krise 15.09.-21.09.2019

Spanien, dessen Volkswirtschaft zu den fünf größten der Europäischen Union gehört, hat mit dem Sparkurs der konservativen Regierung Mariano Rajoys durch drastische Kürzungen in allen öffentlichen Bereichen und beschneidenden Arbeitsmarktreformen einerseits einen durch die EU getakteten wirtschaftlichen Stabilisierungsweg eingeschlagen.

Andererseits befindet sich Spanien in einer tiefen politischen Krise. Sozialabbau, fortgesetzte Wohnungsräumungen von tausenden Familien stehen Gentrifizierung, Immobilienspekulation und nachgewiesener Korruption bis in die Königsfamilie hinein gegenüber.

Mit diesem Bildungsurlaub wollen wir den notwendigen direkten Austausch der Lohnabhängigen, Gewerkschaftsaktiven und Menschen anderer sozialer Bewegungen innerhalb der EU ausbauen und die Kenntnis über aktuelle Gesellschaftskonflikte in Europa vertiefen.

Zudem werden historische und politische Kompetenzen vermittelt, so daß die Teilnehmenden in die Lage versetzt werden, gesellschaftliche Zusammenhänge in einem regionalen und europäischen Kontext zu erkennen und mit weiteren Konflikten in Vergleich zu setzen.


Anmeldung und Kontakt


Anmeldungen bitte an

Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V., Dr.-Külz-Str. 18, 19053 Schwerin

 

info@arbeitundlebenmv.de

 

Tel.: 0385-6 38 32 92

Fax: 0385-6 38 32 95 oder 0385-6 38 32 01

 

oder benutzen Sie das Formular auf unserer Internetseite

www.arbeitundlebenmv.de/Seminare