Vortrag, Lesung, Diskussion
| Demokratie-Lab | Greifswald
Steinbeckerstraße 20

Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung

Welcome to Sodom - Dein Smartphone ist schon hier

Filmvorführung mit Gespräch -

 

Die Konrad-Adenauer-Stiftung zeigt einen Film über den Weg unseres Elektroschrotts nach Afrika und dessen gefährliche Wiederverwertung.

Der Dokumentarfilm „Welcome to Sodom“ lässt die Zuschauer hinter die Kulissen von Europas größter Müllhalde mitten in Afrika blicken und portraitiert die Verlierer der digitalen Revolution. Dabei stehen nicht die Mechanismen des illegalen Elektroschrotthandels im Vordergrund, sondern die Lebensumstände und Schicksale von Menschen, die am untersten Ende der globalen Wertschöpfungskette stehen. Die Müllhalde von Agbogbloshie wird höchstwahrscheinlich auch letzte Destination für die Tablets, Smartphones und Computer sein, die wir morgen kaufen!

 

Vor dem Film wird der Experte Alexander Batteiger (GIZ) Einblicke in seine zweijährige Mitarbeit im Projekt „Umweltgerechte Entsorgung und Recycling von Elektroschrott in Ghana“, kurz ,,E-Schrott Vorhaben“, geben und die Beteiligung des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) an einer Verbesserung des E-Schrott-Managements in Ghana aufzeigen. Im Anschluss kann mit Alexander Batteiger bei einem Getränk und Snacks diskutiert werden.

 

Programm

 

18:30 Uhr

 

Begrüßung

 

Dr. Dana Fennert, Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

 

 

18:40 Uhr

 

Das Projekt "Umweltgerechte Entsorgung und Recycling von Elektroschrott in Ghana"

 

Alexander Batteiger, Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit

 

 

 

19:00 Uhr

 

Filmvorführung

 

 

 

Im Anschluss an den Film sind Sie herzlich eingeladen, mit dem Experten bei einem Getränk zu diskutieren.


Anmeldung und Kontakt


Anmeldung bitte unter kas-mv@kas.de oder 03834-8857010