Seit dem 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Bitte beachten Sie unsere geänderte Datenschutzerklärung.

Tagung

Veranstalter: Landeszentrale für politische BildungVolksbund deutscher KriegsgräberfürsorgeStiftung Mecklenburg

Mecklenburg im Ersten Weltkrieg

Die Veranstatung stellt aus regionaler Perspektive Vorgeschichte, Ursachsen und Auswirkungen des Ersten Weltkrieges dar. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern werden historische Entwicklungen erläutert und die Werte der Aussöhnung und Verständigung als Grundlage der europäischen Einigung verdeutlicht.

Vorträge

  • Anthony Fokker in Schwerin | Dr. Marc Dierikx (Niederlande)
  • „Die Tische in Pensionen und Restaurants aber sind gedeckt.“ – Mecklenburgischer Bädertourismus im Ersten Weltkrieg | Dr. Antje Strahl
  • „… und am Ende steht ein Kreuz“. Das mecklenburgische Reserve-Infanterie- Regiment Nr. 90 in der Schlacht bei Cambrai 1917 | Karsten Richter