Seminar
| IFA Hotel | Graal-Müritz
Waldstraße 1

Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung

"In guter Verfassung?" 70 Jahre Deutsches Grundgesetz

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

vor 70 Jahren - am 24. Mai 1949 - trat das Grundgesetz in Kraft. Konrad Adenauer leitete die Unterzeichnung mit den Worten, dass "ein neuer Abschnitt in der wechselvollen Geschichte unseres Volkes beginne", ein. Und tatsächlich lieferte das Grundgesetz den großen Rahmen für die Erfolgsgeschichte der Bundesrepublik. Es hat für Wohlstand und Wirtschaftswunder gesorgt, eine liberale Gesellschaft ermöglicht und war 1989/90 der juristische Schlüssel zur deutschen Einheit. Anlässlich des 70-jährigen Jubiläums wollen wir Bilanz ziehen und einen Ausblick in die Zukunft wagen.

 

Herzliche Grüße aus Schwerin

 

Eckhard Lemm

Freitag, 26.04.2019

16.30 Uhr

Begrüßung und inhaltliche Einführung

Dr. Eckhard Lemm

Konrad-Adenauer-Stiftung e.V.

 

Die ökonomische, soziale und politische Lage in Nachkriegsdeutschland

Prof. Dr. em. Jakob Rösel

Universität Rostock

 

18.00 Uhr

Kaffeepause

 

18.30 Uhr

Die Arbeit des Parlamentarischen Rates und die Entstehung des Grundgesetzes

Dr. Pierre Gottschlich

Universität Rostock

 

20.00 Uhr

Abendessen

 

Samstag, 27.04.2019

09.30 Uhr

Erfolgsgeschichte Grundgesetz? Kanzlerdemokratie und Wirtschaftswunder

Prof. Dr. em. Jakob Rösel

Universität Rostock

 

11.00 Uhr

Kaffeepause

 

11.30 Uhr

Erfolgsgeschichte Grundgesetz? Von der umkämpften zur konsolidierten Demokratie

Dr. Pierre Gottschlich

Universität Rostock

 

13.00 Uhr

Mittagessen

Seminarauswertung

 

14.30 Uhr

Veranstaltungsende

Tagungsleitung

Axel Lenk


Anmeldung und Kontakt


Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung unter Angabe Ihrer Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Die Teilnehmergebühren betragen 80 EUR und beinhalten die Unterkunft im Doppelzimmer und die im Programm aufgeführten Mahlzeiten, jedoch keine Getränke und Parkgebühren. Es wird ein Einzelzimmerzuschlag in Höhe von 15 EUR erhoben. Heimschläfer zahlen nur 40 EUR.

 

Leider können wir nur 40 Personen zulassen. Deshalb werden in der Regel nicht alle Interessenten eine Teilnahme-Zusage erhalten. "Nur der frühe Vogel fängt den Wurm."