Vortrag, Lesung, Diskussion
| Großen Rathaussaal (im 1. Obergeschoss) | 17235 Neustrelitz
Markt 1

Veranstalter: Europäisches Integrationszentrum

Europa ganz nah vor Ort - Eröffnung in Neustrelitz

2019 wird die Residenzstadt der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz Teil des europäischen Beratungsnetzes in Mecklenburg-Vorpommern. Das Europe Direct Mecklenburg-Vorpommern wird mit seinem Flying Office monatlich Ihr Ansprechpartner vor Ort sein.

Das Europe Direct Informationszentrum MV hält in Zusammenarbeit mit der Stadt Neustrelitz ein neues Angebot für Sie bereit: In unserem „mobilen Büro“ – dem Flying Office – sind wir an jedem dritten Mittwoch im Monat für Sie im Neustrelitzer Rathaus und bieten Ihnen Beratungen zu aktuellen europäischen Themen an.

Am 16. Januar 2019 laden wir Sie um 10:00 Uhr herzlich zur Eröffnung der Europaberatung des Europe Direct MV in den Großen Rathaussaal im 1. Obergeschoss in Neustrelitz ein. In Anwesenheit des Ministers für Inneres und Europa des Landes Mecklenburg-Vorpommern Lorenz Caffier, sowie des Bürgermeisters der Stadt Neustrelitz Andreas Grund würden wir uns freuen, Sie an diesem Tag bei uns begrüßen zu dürfen.

Europe Direct – Was ist das eigentlich?

Europe Direct ist ein 2005 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufenes Kommunikationsnetzwerk, welches die Bereitstellung und Vermittlung von Informationen zur Europäischen Union zum Ziel hat. Es nimmt daher die Funktion eines Bindeglieds zwischen den europäischen Einrichtungen und den Bürgerinnen und Bürgern wahr. Deutschlandweit gibt es 47 solcher Netzwerke, europaweit sogar mehr als 500.

Aktiv im Land – für Sie da mit dem Flying Office

Seit dem Sommer 2018 haben wir ein neues Modell entwickelt, um diese Informationen breiter unter den Menschen des Bundeslandes zu streuen: Das Flying Office.

Mittlerweile sind wir mit diesem Konzept bereits in sechs Städten Mecklenburg-Vorpommerns vertreten. So zählen neben Neustrelitz auch Stralsund, Wismar, Boizenburg, Anklam und Parchim zu unseren einmal monatlich angesteuerten Zielen. Vor allem in einem Bundesland wie unserem, welches stark durch einen großen ländlichen Raum geprägt ist, ist die Möglichkeit eines Beratungsangebots in kleineren Städten unabdingbar.

Bei welchen Fragen hilft mir EDIC MV weiter?

Was hat es mit dem Brexit auf sich? Wie steht es mit dem Verbraucherschutz in der EU? Wann und wie kann ich zur anstehenden Europawahl meine Stimme abgeben? Können meine Projekte möglicherweise finanziell durch die EU gefördert werden? Diese und noch viele weitere Fragen beantworten wir Ihnen! Gerne vereinbaren wir mit Ihnen auch individuelle Sprechzeiten.

Wie finanziert sich Europe Direct MV?

Um das kostenlose Angebot garantieren und für die Zukunft sicherstellen zu können, erhält das Europäische Integrationszentrum Rostock e. V. als Träger des EDIC-MV einerseits finanzielle Zuwendungen aus dem Landeshaushalt des Ministeriums für Inneres und Europa und andererseits aus Mitteln der Europäischen Kommission.


Anmeldung und Kontakt


Um Anmeldung wird gebeten. Dafür stehen wir Ihnen telefonisch unter 0381 40 31 450 oder per Mail an europa@eiz-rostock.de sehr gerne zur Verfügung. Ihr Ansprechpartner für das Europa Direct MV ist Marcel Barche.