Vortrag, Lesung, Diskussion
| Haus Europa
Mühlenstraße 9, 18055 Rostock

Veranstalter: Europäisches Integrationszentrum e.V.

Die EU-Ratspräsidentschaft Finnlands

Finnland, unser nördlichster Nachbar an der Ostsee, wird bei uns eher selten in den Medien erwähnt. Wenn, dann geht es meist um Sauna-Kultur oder das vorbildliche Bildungssystem. Das Land der tausend Seen (In Wirklichkeit sind es fast 188.000!) hat jedoch viel mehr zu bieten. Wie europäisch schlagen die Herzen der Finnen? Was hat es mit einer Mökki auf sich und wer trinkt weltweit am meisten Kaffee?

Da Finnland in diesem Jahr die EU-Ratspräsidentschaft innehat, möchte das Team des EIZ Rostock einmal die Gelegenheit nutzen ihnen das Land mit der Mitternachtssonne näher zu bringen. Am 19.11.2019 ab 17.00 Uhr haben Sie die Gelegenheit, in den Räumen des Hauses Europa in der Mühlenstraße 9, 18055 Rostock zunächst einige Daten und Fakten zum Staat Finnland und zu den Zielen und Schwerpunkten der finnischen Ratspräsidentschaft zu hören. Im Anschluss wird Frau Laura Grewe vom Institut für Skandinavistik und Fennistik der Universität Greifswald Ihnen interessante Besonderheiten über Land und Leute und die finnische Kultur berichten.

Bitte melden Sie sich telefonisch oder per E-Mail für die Veranstaltung an!


Anmeldung und Kontakt


Veranstaltung@eiz-rostock.de

0381/4031450