NEU
Hannah Fry

Hello World. Was Algorithmen können und wie sie unser Leben verändern

Sonderauflage für die Zentralen für politische Bildung | München 2019 | 272 Seiten | Verlag C.H. Beck Verwaltungspauschale

"Noch nie waren Menschen so wichtig wie im Zeitalter der Algorithmen!, sagt die britische Mathematikerin Hannah Fry.

Algorithmen prägen in wachsendem Ausmaß dem Alltag von Konsum, Finanzen, Medizin, Polizei, Justiz, Demokratie und sogar Kunst. Sie sortieren die Welt für uns, eröffnen neue Optionen und nehmen uns Entscheidungen ab - schnell, effektiv, gründlich. Aber sie tun das, ohne uns zu fragen, und stellen uns vor neue Dilemmata. Vor allem jedoch: Wir neigen dazu, Algorithmen als eine Art Autorität zu betrachten, statt ihre Macht infrage zu stellen.

"Dieser wunderbar zugängliche Leitfaden, der leichtfüßig von einer Geschichte zur anderen hüpft, ohne dem Leser die entscheidenden Fragen zu ersparen, verdient einen Platz auf der Bestsellerliste." The Times


Für Besteller aus Mecklenburg-Vorpommern