NEU
FriJus GmbH

Chika, die Hündin im Ghetto

Stuttgart 2018 | FriJus GmbH Verwaltungspauschale

Polen, während des Zweiten Weltkriegs. Dem kleinen Jungen Mikasch und seinen Eltern ergeht es wie zahlreichen anderen Juden in dieser Zeit. Sie sind dazu verdammt, ein Leben im Ghetto zu führen - unter permanenter Kontrolle und allgegenwärtiger Bedrohung. Einer der wenigen Lichtblicke für Mikasch ist seine Hündin Chika, die seinen tristen Alltag aufhellt und ihm Momente der Unbeschwertheit beschert. Doch dann wird es den Juden verboten, Haustiere zu halten und Mikasch muss einen Weg finden, um Chika nicht zu verlieren. Der Film basiert auf der literarischen Kinderbuch-Vorlage von Batsheva Dagan, einer Überlebenden des Holocaust, die auch im Prolog des Films selbst zu Wort kommt.

Das Video ist vorwiegend für den Schulunterricht gedacht - Bestellungen sind daher aktuell nur für Schulen möglich.


Für Besteller aus Mecklenburg-Vorpommern